Masken in Schulen und bei der Arbeit nur nach arbeitsmedizinischer Untersuchung

Masken dürfen nur nach einer Arbeitsmedizinischen Untersuchung getragen werden. Das hat jetzt die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung nochmals bestätigt. Jeder Arbeitgeber, Schulleiter, Amtsleiter und so weiter muss diese Untersuchung anbieten. Falls er das nicht tut, haftet er persönlich für entstandene Gesundheitsschäden. Beachtlich ist dieser Absatz: „Es werden daher für Mund-Nase-Bedeckungen („Community-Masken“) und medizinische Gesichtsmasken, wenn sie […]