Es hat Geblitzt? Bußgeldbescheide kostenlos überprüfen lassen (mit Video)

geblitztdeVier Millionen Bußgeldbescheide wurden 2011 allein vor Gericht verhandelt. Hinzu kommen Millionen weitere, die anstandslos bezahlt werden. Viele davon sind fehlerhaft und damit erfolgreich anfechtbar. Doch kaum ein Bürger weiß, welche rechtlichen Möglichkeiten er nutzen kann; stattdessen nimmt er teils empfindliche Geldbußen, Punkte oder gar Fahrverbote in Kauf.

Geblitzt.de ist ein weltweit einzigartiges Verbraucherportal, das den Betroffenen einen kompetenten Rechtsbeistand bei verkehrsrechtlichen Ordnungswidrigkeiten finanziert. Seit dem Mai 2013 konnte Geblitzt.de bereits über 9.000 Bußgeldverfahren begleiten und einen großen Teil tatsächlich zur Einstellung bringen.
Geblitzt.de hilft bei verkehrsrechtlichen Ordnungswidrigkeiten wie Geschwindigkeits-, Abstands- und Rotlichtverstößen aus dem innerdeutschen Straßenverkehr.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: