Ex-UN-Sonderberichterstatter: “Venezuela erinnert mich an die Irak-Invasion” (Video)

Ex-UN-Sonderberichterstatter: "Venezuela erinnert mich an die Irak-Invasion"

Der ehemalige Sonderberichterstatter der Vereinten Nationen Alfred De Zayas ist der Meinung, der Grund für die Krise in Venezuela seien vor allem wirtschaftliche Interessen der USA. Venezuela verfüge nicht nur über enorme Ölvorkommen, sondern sei auch reich an Gold, Bauxit und Coltan. In der Vergangenheit seien mit dem Irak und Libyen schon andere Staaten solchen Interessen zum Opfer gefallen.
Intern sei Venezuela für viele Probleme selbst verantwortlich. Ohne die Sanktionen und den Wirtschaftskrieg wäre das Land jedoch in der Lage, mit diesen fertig zu werden. Der einzige Ausweg aus der Situation sei nun ein ehrlicher Dialog zwischen Regierung und Opposition.
Quelle: RT Deutsch

Dieses Video ansehen auf YouTube.
Eingebettete Videos spiegeln nicht die Meinung des Autors wieder.

Kommentar verfassen