Gedanken und Veränderung

Gedanken und Veränderung

Es sind Gedanken die Dich zerschmettern, dich verführen und anmachen. Um Dich dann wieder aufzurichten und zu neuem Leben zu erwecken.
Gedanken sind die Kraft der Veränderung und des Chaos.
Und alles ist Leben!
Das Leben eines Wahnsinnigen scheint mir das einzig vernünftige zu sein. Denn dann bist Du ein Mensch der das Prädikat Mensch verdient hat.
Du lernst zu Denken und vor allem zu fühlen. Zu was bist Du sonst auf dieser Welt?

Vor fünf Minuten noch habe ich mich gewunden wie ein Wurm, um in diesem Augenblick aufzustehen und doch noch Mensch zu sein.
Und ich fühle, das ich diesen Gedanken des Schmerzes und der Verzweiflung weitertragen muss.
Einfach weitertragen, um neue Hoffnung zu verbreiten, den Schmerz zu vertreiben und neues Leben entstehen zu lassen.
Das wird ganz sicher wieder zerstört werden.
Doch warum soll ausgerechnet ich diesen Kreislauf der Hoffnung unterbrechen?

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: