Immer weniger Bäcker und Fleischer in Deutschland

Bäckerei in Dresden

Viele Bäcker und Fleischer haben auch im letzten Jahr aufgegeben. Der seit Jahren anhaltende Abwärtstrend setzt sich damit fort.

Nur noch 970 Bäckereien in Sachsen

Auch in Sachsen sank die Zahl der Betriebe im Jahr 2019. 2019 waren 25 Betriebe weniger in die Handwerksrolle eingetragen. Nach neuestem Stand sind das 970 Bäckereien in Sachsen.

Deutschlandweit sank die Zahl der Bäckereien um 4% auf 10491 Betriebe. Vor fünf Jahren waren es noch 12600.

Immer weniger Fleischereien

Die Zahl der Fleischereien verringerte sich auf 639 im Jahr 2019. Das sind 11 Betriebe weniger als im Vorjahr.

Die Zahl der Fleischereien in ganz Deutschland schrumpfte um knapp 2,8% auf 12552 Betriebe. 2014 gab es noch 14900 Fleischereien.

Discounter sind die große Konkurrenz

Die größte Konkurrenz für Fleischer und Bäcker sind Discounter und Supermärkte. Praktisch der größte Teil des Umsatzes ging an große Handelsketten verloren.

Ein weiterer wichtiger Punkt ist der fehlende Nachwuchs, an dem das weiterführen von Handwerksbetrieben scheitert.

Fachkräftemangel

Ein ganz wichtiger Grund ist der Mangel an Fachkräften der sich auch in den nächsten Jahren nicht beheben lassen wird. Zum einen sind Lehrlinge in den beiden Berufen sehr schlecht bezahlt und die Arbeitszeit ist sehr unattraktiv. Zum anderen ist es so, das die Industrie praktisch nicht ausbildet und im Handwerk ausgebildete Facharbeiter massiv einwirbt.

Handwerk bildet unfreiwillig für die Industrie aus

Der gesamte Nachwuchs in der Lebensmittelbranche wird praktisch von Handwerksbetrieben ausgebildet. Aber aufgrund dessen, das Handwerksbetriebe meistens nicht die relativ hohen Löhne in der Lebensmittelindustrie zahlen können, wandern die meisten Fachkräfte in die Industrie ab.

Das viele Fachkräfte aus ihrem erlernten Beruf rausgehen, ist gerade bei Bäckern und Fleischern seit Jahren Usus. Doch aufgrund dessen, dass es immer weniger Ausbildungsbetriebe gibt, werden auch entsprechend viel weniger Lehrlinge ausgebildet und die Lage verschärft sich noch weiter.

Alles was Spaß macht…

Sie lesen gern lasno.de? Zeigen Sie Ihre Wertschätzung!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.