Immer weniger Bäcker und Fleischer in Deutschland

Die Zahl der Betriebe des Bäcker- und Fleischer Handwerks ist stark zurückgegangen. Wie die Bundesregierung in ihrer Antwort (18/4527) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (18/4260) mitteilt, gab es 1995 noch 55.955 Bäckereien, Fleischereien und Konditoreien. 2014 waren es noch 30.565 Betriebe. Weniger stark sank die Zahl der in den Betrieben tätigen… Weiterlesen Immer weniger Bäcker und Fleischer in Deutschland

6 Tipps gegen die Frühjahrs-Müdigkeit

Winterzeit -> Sommerzeit 30.03. -> 31.03.2019 Stellen Sie Ihre Uhren in der Nacht von Samstag auf Sonntag, den 30.03.2019 früh von 2 Uhr auf 3 Uhr vor! Die Natur ist aus ihrem Winterschlaf erwacht, doch viele fühlen sich jetzt schlapp, Sie sind müde und sehr unkonzentriert. Wir geben Ihnen Tipps, damit Sie sich fit fühlen.… Weiterlesen 6 Tipps gegen die Frühjahrs-Müdigkeit

Die Troika – eine illegale Macht

Um ihre Notkredite zu erhalten, mussten sich die Krisenstaaten der Eurozone den Vorgaben Beamter beugen, die keinerlei parlamentarischer Kontrolle unterliegen: der Troika. Rekrutiert aus den Institutionen IWF, EZB und Europäischer Kommission forderten sie Einsparungen in verheerendem Ausmaß. Doch die positiven Auswirkungen der Sparpolitik blieben aus. Gewinner waren Deutsche und Französische Banken. Bei ARTE ist die… Weiterlesen Die Troika – eine illegale Macht

Neue EU-Vorschriften für Backöfen, Kochfelder und Dunstabzugshauben

Ab 20. Februar 2015 sollen Haushalte in Europa dank neuer Ökodesign-Vorschriften beim Kochen zusätzlich Energie und Geld sparen können. Die Vorschriften gelten für Backöfen, Kochfelder und Dunstabzugshauben und sparen den Verbrauchern laut EU-Kommission bis zu 50 Euro pro Jahr. Die Regelungen gelten nicht für Produkte, die bereits im Handel sind, sondern nur für solche, die… Weiterlesen Neue EU-Vorschriften für Backöfen, Kochfelder und Dunstabzugshauben

Jeder Patient hat das Recht, seine Patientenakte einzusehen

Jeder Patient hat das Recht, seine Patientenakte einzusehen. Falls er es wünscht, muss der Arzt ihm daraus gegen einen Unkostenbeitrag auch Kopien zur Verfügung stellen. “Die Einsicht kann nur verweigert werden, wenn erhebliche therapeutische Gründe dagegen sprechen oder die Rechte Dritter verletzt werden”, erklärt der Medizinrechtler Dr. Björn Schmitz-Luhn von der Universität Köln in der… Weiterlesen Jeder Patient hat das Recht, seine Patientenakte einzusehen

Zeugnisverweigerungsrecht gilt nicht bei Verkehrs-Ordnungswiedrigkeiten

Wurde mit einem Pkw die zulässige Höchstgeschwindigkeit überschritten, kann die Halterin einer Fahrtenbuchauflage nicht entgegenhalten, dass sie ein Zeugnisverweigerungsrecht habe. Im konkreten Fall ist die Klägerin Halterin eines Pkw, mit dem die zulässige Höchstgeschwindigkeit um 48 km/h überschritten wurde. Auf dem Zeugenfragebogen berief sie sich auf ein Zeugnisverweigerungsrecht. Da in der Folgezeit der Fahrzeugführer nicht… Weiterlesen Zeugnisverweigerungsrecht gilt nicht bei Verkehrs-Ordnungswiedrigkeiten

Suchst Du auch den perfekten Menschen?

Ich habe von einem Mann gehört, der sein Leben lang Junggeselle blieb, weil er auf der Suche nach der perfekten Frau war. Als er siebzig wurde, fragte ihn jemand: “Du bist überall herumgereist und überall hast du gesucht. Konntest du nirgends eine perfekte Frau finden? Nicht mal eine Einzige?” Der alte Mann wurde sehr traurig.… Weiterlesen Suchst Du auch den perfekten Menschen?

Wo liegt die Wahrheit? Keine Ahnung!

Für eine bestimmte Wahrheit zu sterben ist einfach dumm! Denn auch nach deinem Tod wird sie als Lüge weiterleben, und dich zu einem Trottel machen.

Lebensgefährte kann Sparbrief von EX zurückfordern

Die Ausstellung eines Sparbriefs auf die Lebensgefährtin ist eine sogenannte unbenannte Zuwendung und keine Schenkung, wenn sie der Ausgestaltung und Erhaltung der nichtehelichen Lebensgemeinschaft dienen soll. In dem vom Bundesgerichtshof (BGH) entschiedenen Fall lebten der Kläger und die inzwischen verstorbene Beklagte seit 2003 zusammen. Kurz vor einer geplanten längeren Europareise im Mai 2007 teilte der… Weiterlesen Lebensgefährte kann Sparbrief von EX zurückfordern

Bundesregierung ignoriert Urteil zur Sonn- und Feiertagsruhe

Im Urteil des Bundesverwaltungsgerichts vom 26. November 2014 heißt es, das “die Hessische Bedarfsgewerbeverordnung insoweit nichtig ist, als sie eine Beschäftigung von Arbeitnehmern an Sonn- und gesetzlichen Feiertagen in den Bereichen Videotheken und öffentliche Bibliotheken, Callcentern und Lotto- und Totogesellschaften zulässt.” Das Urteil des Bundesverwaltungsgerichts ist mehr als Eindeutig. Die Sonn- und Feiertagsruhe ist viel zu… Weiterlesen Bundesregierung ignoriert Urteil zur Sonn- und Feiertagsruhe