Diätissimus

Diätissimus Ich ärgere mir die Seele wund: Alles was schmeckt ist ungesund! Ob Kaffee Kuchen, Sahne, Bier, auch Bratwurst – heißt es – schaden mir. Verpönt ist das Brötchen mit Butter, stattdessen soll ich Hühnerfutter – sprich Müsli – und Rohkost verzehren und mich streng spartanisch ernähren. Nur Lachs und Diätmargarine sind gut gegen Cholesterine.… Weiterlesen Diätissimus

Philosophie des kurzen Denkens

Philosophie des kurzen Denkens

Philosophie des kurzen Denkens von Knut Richter Wenn ich denke, dann bin ich. Das ist so was, was man eine Lehrmeinung nennt. Ich denke, das es eine Leer – Meinung ist. Denn nicht jeder, der was denkt, denkt wirklich was. Denn oft denkt man nur, das man seinen Kaffee noch schnell austrinken muss, bevor man… Weiterlesen Philosophie des kurzen Denkens

Vorsorgen für den Ernstfall: Patientenverfügung, Betreuungsverfügung, Vorsorgevollmacht

Leiden – Krankheit – Sterben Wie bestimme ich, was medizinisch unternommen werden soll, wenn ich entscheidungsunfähig bin? Drei Instrumente stehen zur Verfügung, um in gesunden Tagen im Sinne der Selbstbestimmung schriftliche Willenserklärungen für den Fall einer späteren Einwilligungsunfähigkeit abgeben zu können: Eine Patientenverfügung ist eine schriftliche Vorausverfügung einer Person für den Fall, dass sie ihren… Weiterlesen Vorsorgen für den Ernstfall: Patientenverfügung, Betreuungsverfügung, Vorsorgevollmacht

Was bringt die zweite Stufe der Pflegereform?

Die zweite Stufe der Pflegereform soll vor allem Demenzkranke im Pflegesystem besser stellen als bisher. Im Mittelpunkt des Gesetzes steht dabei der neue Pflegebedürftigkeitsbegriff, mit dem festgelegt wird, wer bei bestimmten Einschränkungen welche Leistungen in Anspruch nehmen kann. Künftig soll die Pflegebedürftigkeit genauer ermittelt und behandelt werden können, unabhängig davon, ob Pflegebedürftige körperliche Einschränkungen haben… Weiterlesen Was bringt die zweite Stufe der Pflegereform?

Radwegpflicht – Wo und wann Radler freie Fahrt haben

Radfahrer können Wege in der Regel frei wählen – trotzdem sind Radwege oft die sicherere Option Autos auf die Straße, Fußgänger auf den Bürgersteig, Radfahrer auf den Radweg: Ganz so einfach ist es in Deutschland nicht mehr. “Wenn keine Verkehrsschilder am Wegrand stehen, dürfen Radfahrer seit 2010 auf der Straße fahren – selbst wenn es… Weiterlesen Radwegpflicht – Wo und wann Radler freie Fahrt haben

Wespenalarm: Fünf Tipps gegen Wespenstiche

Zurzeit sind wieder besonders viele Wespen unterwegs. Ob Kuchen oder Kotelett – wir können fast nichts draußen essen, ohne die Tiere anzulocken. Volker Mauss, Biologe vom Zentrum für Wespenkunde, erklärt den Grund: “Die Wespenpopulation erreicht im August den Höhepunkt und benötigt viel Nahrung – vor allem Proteine und Kohlenhydrate.” Fühlen sich die Wespen bedroht, stechen… Weiterlesen Wespenalarm: Fünf Tipps gegen Wespenstiche

Freibeträge auf dem Pfändungsschutzkonto werden zum 01.07.2015 erhöht

Zum 01.07.2015 erhalten verschuldete Verbraucher und Selbständige einen erhöhten Pfändungsschutz / Der pfändungsfreie Grundfreibetrag und die Freibeträge für unterhaltsberechtigte Personen werden ebenfalls erhöht Verschuldete Verbraucher und Selbständige können sich bereits seit dem 01.01.2012 vor einer Kontopfändung nur noch mit einem Pfändungsschutzkonto (P-Konto) schützen. Wird das gepfändete Konto nicht als Pfändungsschutzkonto geführt, wird nach einer Kontopfändung… Weiterlesen Freibeträge auf dem Pfändungsschutzkonto werden zum 01.07.2015 erhöht

Immer weniger Bäcker und Fleischer in Deutschland

Die Zahl der Betriebe des Bäcker- und Fleischer Handwerks ist stark zurückgegangen. Wie die Bundesregierung in ihrer Antwort (18/4527) auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen (18/4260) mitteilt, gab es 1995 noch 55.955 Bäckereien, Fleischereien und Konditoreien. 2014 waren es noch 30.565 Betriebe. Weniger stark sank die Zahl der in den Betrieben tätigen… Weiterlesen Immer weniger Bäcker und Fleischer in Deutschland

6 Tipps gegen die Frühjahrs-Müdigkeit

Winterzeit -> Sommerzeit 30.03. -> 31.03.2019 Stellen Sie Ihre Uhren in der Nacht von Samstag auf Sonntag, den 30.03.2019 früh von 2 Uhr auf 3 Uhr vor! Die Natur ist aus ihrem Winterschlaf erwacht, doch viele fühlen sich jetzt schlapp, Sie sind müde und sehr unkonzentriert. Wir geben Ihnen Tipps, damit Sie sich fit fühlen.… Weiterlesen 6 Tipps gegen die Frühjahrs-Müdigkeit

Klassenfahrten – und mögliche finanzielle Hilfen

Ging die Reise früher an die Ostsee in das Erzgebirge oder nach Dresden, so werden die Reise-Ziele von Klassenfahrten immer exotischer. Und exotischer heißt meistens auch mehr Geld für eine Klassenfahrt einplanen zu müssen. Eltern müssen für die Klassenfahrt ihrer Kinder immer tiefer in die Tasche greifen, was gerade Familien mit mehreren Kindern vor echte… Weiterlesen Klassenfahrten – und mögliche finanzielle Hilfen