Anwältin Beate Bahner scheitert mit Corona-Eilantrag vor dem Bundesverfassungsgericht und landet in Psychiatrie

Beate Bahner ist am Ostersonntag (12. April) in eine psychiatrische Einrichtung gebracht worden – das bestätigte ein Sprecher der Polizei. Die Rechtsanwältin aus Heidelberg war zuvor mit einem Eilantrag gegen die bundesweiten Corona-Verordnungen am Bundesverfassungsgericht gescheitert. Laut eines Polizeisprechers habe sie einen „sehr verwirrten Eindruck gemacht“, berichtet die „Rhein-Neckar-Zeitung“. In einer Telegram-Nachricht an ihre Schwester… Weiterlesen Anwältin Beate Bahner scheitert mit Corona-Eilantrag vor dem Bundesverfassungsgericht und landet in Psychiatrie

Besuch vom Staatsschutz wegen Notwehr gegen Corona-Verordnung

Corona-Verordnungen Verfassungswidrig

Die Einschränkungen der persönlichen Freiheiten und des öffentlichen Lebens in der Corona-Krise gehen nicht nur mir, sondern auch manchen Juristen zu weit. Auch die Heidelberger Anwältin Beate Bahner begehrt dagegen auf und bekam jetzt Besuch vom Staatsschutz. Einschüchterungsversuche Wie T-Online berichtet gehen Polizei und Staatsanwaltschaft gegen Beate Bahner vor, die die Maßnahmen wegen der Corona-Krise für stark übertrieben… Weiterlesen Besuch vom Staatsschutz wegen Notwehr gegen Corona-Verordnung