Besuch vom Staatsschutz wegen Notwehr gegen Corona-Verordnung

Corona-Verordnungen Verfassungswidrig

Die Einschränkungen der persönlichen Freiheiten und des öffentlichen Lebens in der Corona-Krise gehen nicht nur mir, sondern auch manchen Juristen zu weit. Auch die Heidelberger Anwältin Beate Bahner begehrt dagegen auf und bekam jetzt Besuch vom Staatsschutz. Einschüchterungsversuche Wie T-Online berichtet gehen Polizei und Staatsanwaltschaft gegen Beate Bahner vor, die die Maßnahmen wegen der Corona-Krise für stark übertrieben…… Besuch vom Staatsschutz wegen Notwehr gegen Corona-Verordnung weiterlesen

Brisantes Strategiepapier zu Covid19 gelaekt

Zeitrahmen-Corona-Maßnahmen

Anfang April wurde ein Strategiepapier zu Covid19 des Innenministeriums gelaekt, bei dem es um die Kommunikationsstrategie der Regierung bezüglich der Coronakrise geht. Zwar wurde dementiert das dieses Strategiepapier zu Covid19 aus dem Innenministerium stammt. Allerdings finden sich immer wieder Aussagen von Politikern, wie zum Beispiel Robert Habeck, der das wording aus dem Dokument übernimmt. So…… Brisantes Strategiepapier zu Covid19 gelaekt weiterlesen

Sind die Corona-Verordnungen verfassungswidrig?

Corona-Verordnungen Verfassungswidrig

Gestern Abend erreichte mich eine sehr interessante Pressemeldung der Fachanwaltskanzlei BAHNER. Die Frage ist: Sind die Corona-Verordnungen verfassungswidrig? Beate Bahner, Fachanwältin für Medizinrecht aus Heidelberg, kündigt eine Normenkontrollklage gegen die Corona-Verordnung Baden-Württemberg an: Die Maßnahmen der Bundes-und Landesregierung sind ihrer Ansicht nach eklatant verfassungswidrig und verletzen in bisher nie gekanntem Ausmaß eine Vielzahl von Grundrechten…… Sind die Corona-Verordnungen verfassungswidrig? weiterlesen

Denunzianten und Coronavirus – Polizei jagt Bürger

Der Denunziant

Denunzianten: Wenn der Staat paranoid wird und damit totalitär, schlägt die Stunde der Denunzianten. Mit den jetzt verhängten Ausgangsbeschränkungen wegen der sogenannten Corona-Krise treibt das Denunziantentum gerade neue Stilblüten. Was ist ein Denunziant? In der Wikipedia ist es folgendermaßen ausgedrückt: Unter einer Denunziation versteht man die Anzeige eines Denunzianten aus persönlichen, niedrigen Beweggründen, wie zum…… Denunzianten und Coronavirus – Polizei jagt Bürger weiterlesen

Professor Dr. Stefan Hockertz: Nicht das Virus, sondern die Angst davor macht krank

Professor Dr. Stefan Hockertz: Nicht das Virus, sondern die Angst davor macht krank

Professor Dr. Stefan Hockertz, Immunologe und Toxikologe: Das Coronavirus SARS-CoV-2 ist in seiner Gefährlichkeit mit der bekannten Influenza vergleichbar, die wir schon in früheren Jahren hatten. „Corona“ ist nicht die Pest, es ist nicht Ebola und sogar Masern sind gefährlicher. Die getroffenen Maßnahmen sind überzogen und ruinieren mehr Menschen als das Virus selbst. Kompetente Menschen…… Professor Dr. Stefan Hockertz: Nicht das Virus, sondern die Angst davor macht krank weiterlesen

Corona und kaputt gesparte Krankenhäuser

Corona und kaputt gesparte Krankenhäuser

Wer in den letzten Jahren in ein Krankenhaus musste konnte es sehen: Unser Krankenhauswesen wurde total kaputt gespart. Meine Mutter war in den letzten Jahren, bedingt durch eine Krebserkrankung, sehr oft im Krankenhaus. Immer wenn ich sie besucht habe viel mir das gestresste Pflegepersonal auf. Und ich konnte sehen, dass das von Jahr zu Jahr…… Corona und kaputt gesparte Krankenhäuser weiterlesen

Von wegen Killervirus

Von wegen Killervirus Die Sterblichkeitsrate wird ueberschaetzt

Die Sterblichkeitsrate von COVID-19 wird maßlos überschätzt. von Georg Lind Diesen Artikel habe ich vom RUBIKON übernommen. Ich finde diese Sichtweise sehr interessant und möchte den Artikel deshalb weiter verbreiten. In den Medien wird berichtet, dass die Sterblichkeitsrate beim Coronavirus bei 3 bis 4 Prozent läge, bei über 80-Jährigen sogar bei 14,8 Prozent. Hierauf beruhen bislang…… Von wegen Killervirus weiterlesen

Covid-19: Staatsregierung beschließt weitere Regelungen für Krankenhäuser, Pflegeheime, Jugendhilfe und Werkstätten für Menschen mit Behinderung

Verhaltensregeln bei Quarantäne wegen Coronavirus

Auch Gaststätten, Friseursalons und Baumärkte müssen schließen Um die weitere Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, hat die Staatsregierung heute weitere Maßnahmen getroffen. Nachdem bereits in der letzten Woche Schulen und Kitas geschlossen, Veranstaltungen verboten sowie der Handel und das Hotel- und Gaststättengewerbe eingeschränkt wurde, wurden heute weitere Verschärfungen auf Grundlage des Infektionsschutzgesetzes beschlossen. Die Allgemeinverfügung vom…… Covid-19: Staatsregierung beschließt weitere Regelungen für Krankenhäuser, Pflegeheime, Jugendhilfe und Werkstätten für Menschen mit Behinderung weiterlesen

Ausnahmezustand-Coronavirus als Mittel zum Zweck

Ausnahmezustand-Coronavirus als Mittel zum Zweck

Ausnahmezustand wegen Corona – Ist die Coronagrippe inszeniert? Dass der Kampf gegen den Coronavirus eine große Inszenierung ist, möchte ich jetzt nicht behaupten. Aber eines steht fest. Der Politik und vielen Teilen der Wirtschaft kommt der Coronavirus gerade gelegen. Ein Test macht einen zum Coronapatienten. Interessant ist, wie die Geschichte vom Coronavirus in die Welt…… Ausnahmezustand-Coronavirus als Mittel zum Zweck weiterlesen

In Dresden zwei Personen positiv auf Coronavirus getestet.

Coronavirus in Dresden angekommen

Jetzt ist das Coronavirus wirklich in Dresden angekommen. Zwei Dresdner haben sich beim Urlaub in Italien angesteckt. Gesundheitsamt verhängt häusliche Isolation – Zustand der Betroffenen stabil Das Ergebnis erreichte das Gesundheitsamt am Samstagabend (7. März 2020). Daraufhin wurde das betroffene Paar, das nach einem Urlaub in Norditalien am Sonnabend, 29. Februar 2020 nach Dresden zurückkehrte…… In Dresden zwei Personen positiv auf Coronavirus getestet. weiterlesen