Dresden:Bußgeldbehörde arbeitet wieder nach altem Bußgeldkatalog

Dresdner Bußgeldbehörde arbeitet wieder nach altem Bußgeldkatalog

Wegen der Teilnichtigkeit der neuen Straßenverkehrs-Ordnung kehrt die Bußgeldbehörde der Landeshauptstadt Dresden zum vorhergehenden, bis zum 27. April 2020 geltenden, Bußgeldkatalog zurück. Seit Einführung des neuen Tatbestandskatalogs wurden etwa 60.000 Verkehrsordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet. Über die Hälfte dieser Verfahren sind durch Zahlung des Verwarngeldes bzw. Rechtskraft des Bußgeldbescheides bereits wirksam abgeschlossen. Diese Bescheide werden nicht zurückgenommen. Die… Weiterlesen Dresden:Bußgeldbehörde arbeitet wieder nach altem Bußgeldkatalog