Wer spricht für die Kinder?

Wer spricht für die Kinder?

Lügde, ein verstörender Bericht über Kinderpornografie

Es ist abartig zu was Menschen fähig sind. Rüdiger Lenz hat es geschafft das ganze in Worte zu fassen. Verstörend und eindringlich.

Dieser Beitrag enthält Passagen die stark die Nerven beanspruchen können. Deshalb empfiehlt der Autor diese Lektüre nur denen die Ihre Nerven stärker beanspruchen können.

Lügde, nun bundesweit als ein Campingplatz bekannt, an dem unbeschreibliches Leid an Kindern ausgeübt wurde. Akten sind verschwunden, wurden geschönt und alles riecht nach einem Kinderpornoring. Ein Netz aus Behörden, Justiz, Polizei und Jugendamt. Alles Zufälle? Wer weiß.

Hier gibt es den Orginal-Text https://kenfm.de/tagesdosis-6-3-2019-wer-spricht-fuer-die-kinder/https://kenfm.de/tagesdosis-6-3-2019-wer-spricht-fuer-die-kinder/

Kommentar verfassen