Karl Lauterbach’s Schuldeingeständnis

Karl Lauterbach erzählt, wie die Regierung dazu kam die Bevölkerung zu belügen
Karl Lauterbach erzählt, wie die Regierung dazu kam die Bevölkerung zu belügen

Gottes Wege sind unergründlich, heißt es immer so schön. Und manchmal sind es einfach nur Wege der Erkenntnis. Und Erkenntnisse bekommt man manchmal sogar von Plaudertaschen wie Karl Lauterbach.

Karl Lauterbach ist ein Prahlhans der keine Talkshow im öffentlich-rechtlichen Fernsehen auslässt. Gefühlt ist er in jeder Talkshow, die in Deutschland läuft, Dauergast.

In einer dieser Talkshows hat Karl Lauterbach nun erzählt, wie die Regierung dazu kam, die Bevölkerung zu belügen. Ja, sie haben richtig gehört. Karl Lauterbach redet in einer Talkshow darüber, wie die Regierung geplant hat, die Bevölkerung Deutschlands zu belügen. Und das wurde dann auch so gemacht. Karl der Eitle findet sich dabei auch noch gut! Mehr Narzissmus geht nicht!

Hier nun das Beweisvideo. Schaut euch auch genau die verdutzten Gesichter der Moderatoren und Gäste der TV-Show an.

3 Kommentare

  1. „Wir wissen, sie lügen.
    Sie wissen, sie lügen.
    Sie wissen,dass wir wissen,sie lügen.
    Wir wissen, dass sie wissen, dass wir wissen, sie lügen.
    Und trotzdem lügen sie weiter.“

    Alexander Issajewitsch Solschenizyn

Verrate hier Deine Gedanken...

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.