Weg mit den Ausgangssperren

Die gute Nachricht kommt zuerst; Der Virus Covid-19 ist auch für Infizierte praktisch nicht tödlich. Aber warum gibt es dann jetzt diese Ausgangssperren? Regierungsmitglieder, viele Funktionäre sowie eine Anzahl an fanatisierten Bürger/Innen befinden sich derzeit in seelischen Ausnahmezuständen oder agieren bereits psychopathisch. Man hat ihnen eingeredet, dass ein tödlicher Virus zu ihnen kommt. Aber warum… Weiterlesen Weg mit den Ausgangssperren

#Update:Corona-Ausgangssperren, Kontrollen, Notfallgesetz, Arbeitspendler

Ausnahmezustand-Coronavirus als Mittel zum Zweck

Das ist eine kleine Zusammenfassung zu den aktuellen Schwierigkeiten während der jetzt ausgerufenen Corona-Krise. Um folgendes soll es gehen: Arbeits-Pendler – es gibt jetzt massive Einschränkungen für Arbeitskräfte aus Tschechien und Polen Bundestag plant ein NotfallgesetzTelekom gibt Bewegungsdaten an das Robert-Koch-Institut weiter – wer bekommt die Daten noch?Sind Pfleger, Verkäuferinnen, Bäcker und Fleischer jetzt Systemrelevant?… Weiterlesen #Update:Corona-Ausgangssperren, Kontrollen, Notfallgesetz, Arbeitspendler

Corona und kaputt gesparte Krankenhäuser

Corona und kaputt gesparte Krankenhäuser

Wer in den letzten Jahren in ein Krankenhaus musste konnte es sehen: Unser Krankenhauswesen wurde total kaputt gespart. Meine Mutter war in den letzten Jahren, bedingt durch eine Krebserkrankung, sehr oft im Krankenhaus. Immer wenn ich sie besucht habe viel mir das gestresste Pflegepersonal auf. Und ich konnte sehen, dass das von Jahr zu Jahr… Weiterlesen Corona und kaputt gesparte Krankenhäuser

Von wegen Killervirus

Von wegen Killervirus Die Sterblichkeitsrate wird ueberschaetzt

Die Sterblichkeitsrate von COVID-19 wird maßlos überschätzt. von Georg Lind Diesen Artikel habe ich vom RUBIKON übernommen. Ich finde diese Sichtweise sehr interessant und möchte den Artikel deshalb weiter verbreiten. In den Medien wird berichtet, dass die Sterblichkeitsrate beim Coronavirus bei 3 bis 4 Prozent läge, bei über 80-Jährigen sogar bei 14,8 Prozent. Hierauf beruhen bislang… Weiterlesen Von wegen Killervirus

Covid-19: Staatsregierung beschließt weitere Regelungen für Krankenhäuser, Pflegeheime, Jugendhilfe und Werkstätten für Menschen mit Behinderung

Verhaltensregeln bei Quarantäne wegen Coronavirus

Auch Gaststätten, Friseursalons und Baumärkte müssen schließen Um die weitere Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, hat die Staatsregierung heute weitere Maßnahmen getroffen. Nachdem bereits in der letzten Woche Schulen und Kitas geschlossen, Veranstaltungen verboten sowie der Handel und das Hotel- und Gaststättengewerbe eingeschränkt wurde, wurden heute weitere Verschärfungen auf Grundlage des Infektionsschutzgesetzes beschlossen. Die Allgemeinverfügung vom… Weiterlesen Covid-19: Staatsregierung beschließt weitere Regelungen für Krankenhäuser, Pflegeheime, Jugendhilfe und Werkstätten für Menschen mit Behinderung

Ausnahmezustand-Coronavirus als Mittel zum Zweck

Ausnahmezustand-Coronavirus als Mittel zum Zweck

Ausnahmezustand wegen Corona – Ist die Coronagrippe inszeniert? Dass der Kampf gegen den Coronavirus eine große Inszenierung ist, möchte ich jetzt nicht behaupten. Aber eines steht fest. Der Politik und vielen Teilen der Wirtschaft kommt der Coronavirus gerade gelegen. Ein Test macht einen zum Coronapatienten. Interessant ist, wie die Geschichte vom Coronavirus in die Welt… Weiterlesen Ausnahmezustand-Coronavirus als Mittel zum Zweck

Dresdens Baubürgermeister Raul Schmidt-Lamontain verdrückt sich

Raul Schmidt-Lamontain verlässt Dresden

Er geht – Dresdens Baubürgermeister Raul Schmidt-Lamontain verdrückt sich nach Heidelberg. Im Dresdner Bauamt knallten bestimmt die Sektkorken. Denn Dresdens Baubürgermeister Raul Schmidt-Lamontain schmeißt in Dresden hin und geht nach Heidelberg. Klappt alles, ist Schmidt-Lamontain im Oktober weg. In Heidelberg kann Raul Schmidt-Lamontain dann den Klima-Bürgermeister geben. Denn dort wurde das Ressort Klimaschutz, Umwelt und… Weiterlesen Dresdens Baubürgermeister Raul Schmidt-Lamontain verdrückt sich

Seit 1.März gilt das neue Fachkräfteeinwanderungsgesetz

Fachkräfteeinwanderungsgesetz

Für ausländische Fachkräfte wird das Arbeiten und die Arbeitssuche in Deutschland wieder mal vereinfacht. Denn das neue Fachkräfteeinwanderungsgesetz ist zum 1.März in Kraft getreten. Für ausländische Fachkräfte aus Nicht-EU-Ländern wird das Arbeiten und die Arbeitssuche in Deutschland einfacher. In einem Anerkennungsverfahren wird festgestellt, ob ihre Ausbildung gleichwertig zu einer entsprechenden Ausbildung in Deutschland ist. Eine Ausnahme gilt… Weiterlesen Seit 1.März gilt das neue Fachkräfteeinwanderungsgesetz

Dresden schafft das Bargeld ab

Kampf ums Bargeld

Nur Bares ist Wahres. Bargeld ist das einzige gesetzliche Zahlungsmittel. Aber seine Rolle im Zahlungsverkehr nimmt immer mehr ab. Der erste Grund ist der technische Fortschritt. Der zweite Grund ist, das Bargeld für die Banken relativ teuer im Handling ist. Doch der wichtigste Grund ist, das der Staat im Verbund mit den Banken anonyme Zahlungen… Weiterlesen Dresden schafft das Bargeld ab

Coronavirus in Dresden angekommen

Coronavirus in Dresden angekommen

Zwei Dresdner sind wegen des Verdachts, am Coronavirus erkrankt zu sein, unter Hausarrest gestellt worden. Da macht man sich natürlich so seine Gedanken. Denn so wie es jetzt aussieht, hat der Coronavirus das Potenzial, die Welt ins Chaos zu stürzen. Was ich aber nicht an den Dresdner Betroffenen festmachen möchte, sondern an dem, was gerade… Weiterlesen Coronavirus in Dresden angekommen