Strompreis besteht zu 68% aus Steuern, Umlagen und Abgaben

Zusammensetzung Strompreis

Die Einnahmen durch die Stromsteuer beliefen sich von 1999 bis einschließlich 2020 auf rund 133,6 Milliarden Euro. 2020 betrug der Strompreis im Schnitt 32,1 ct/kWh. Davon waren 21,9 ct Steuern, Abgaben und Umlagen. Das sind mehr als zwei drittel des Strompreises! Nachzulesen ist das in einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der FDP-Fraktion. Die…… Strompreis besteht zu 68% aus Steuern, Umlagen und Abgaben weiterlesen

Höchste Inflation seit 30 Jahren

Inflation

Das Leben in Deutschland hat sich im Juli erneut deutlich verteuert. Die Inflationsrate sprang auf den höchsten Wert seit fast 30 Jahren. Die Verbrauchspreise lagen im Juli um 3,8 % über dem Niveau des Frühjahresmonats, wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch mitteilte. Einen höheren Wert gab es zuletzt 1993 mit damals 4,3 %. Im Juni…… Höchste Inflation seit 30 Jahren weiterlesen

Schon wieder eine Erhöhung der Tabaksteuer

Die Tabaksteuer wird erhöht

Wenn es um Steuererhöhungen auf Tabak geht, kennt die Fantasie des Staates keine Grenzen. Schon wenn wir unsere Zigarettenpackungen in die Hand nahmen, ärgern uns die Herren und Damen Politiker mit Schockbildern und Warnhinweisen. Der Krebs, das Verderben, die Gefahr, der Tod. Jeder Zug soll ein Gewissensbiss sein. Wir Raucher sind es, die den Großteil…… Schon wieder eine Erhöhung der Tabaksteuer weiterlesen

Mieten in Dresden zwischen 2011-2020 um ein drittel gestiegen

Mieten in Dresden zwischen 2011-2020 um ein drittel gestiegen

Die Mieten in Dresden sind zwischen 2011 und 2020 um 30 Prozent auf 7,70 Euro pro Quadratmeter gestiegen. Das geht aus der Antwort (19/27373) der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage (19/26783) der Linksfraktion hervor. Dabei handelt es sich um Erst- und Wiedervermietungsmieten ohne Nebenkosten für Wohnungen zwischen 40 und 100 Quadratmetern, basierend auf Inserate in…… Mieten in Dresden zwischen 2011-2020 um ein drittel gestiegen weiterlesen

Warnung: Vor dem Corona-Test nichts essen

Warnung-nichts essen vor dem Corona Test

In den letzten Tagen wurde mir schon mehrmals zugetragen, das wenn man vor dem Corona schnelltest etwas mit Nüssen, Cola oder Fruchtsäure isst bzw trinkt, die Corona Tests meistens positiv ausfallen. Heute nun habe ich dafür wieder eine Bestätigung bekommen. Eine Frau, die im Klinikum Dresden Friedrichstadt arbeitet, hat das mit Kollegen getestet. Und sie…… Warnung: Vor dem Corona-Test nichts essen weiterlesen

Aktuelle Regeln zum Testen und Impfen bei der Arbeit

Aktuelle Regeln zum Testen und Impfen bei der Arbeit

Es gelten neue Regeln für das impfen und testen bei der Arbeit. Ich hab hier mal eine kleine Übersicht gemacht und aufgeschrieben was aus meiner Sicht zu beachten ist. Was dürfen Arbeitgeber verlangen und was gilt für Arbeitnehmer?

Von der Steuer-ID zur Bürgernummer

Von der Steuer-ID zur Bürgernummer

Anfang der 80er-Jahre gab es wegen der Volkszählung noch Proteste, heute geben wir private Daten von ganz alleine preis. Der Staat will immer mehr Daten über uns sammeln, die Gegenwehr der Bürger und Bürgerinnen ist praktisch bei NULL. Jetzt hat jetzt der Bundestag die Steuer-ID als übergreifendes „Ordnungsmerkmal“ und Personenkennziffer etwa für Melde- und Fahrzeugregister…… Von der Steuer-ID zur Bürgernummer weiterlesen

Stromanbieter wechseln-das muss ich beachten

Was muss ich beim Stromanbieter wechseln beachten?

Im kommenden Jahr sollen die Preise für den Strom wieder steigen. Es wird also mal wieder Zeit zu prüfen, ob sich ein Stromanbieterwechsel lohnt. Der durchschnittliche Strompreis für Verbraucher verharrt seit Juli auf einem Allzeithoch. 5.000 kWh kosten im Schnitt 1.473 Euro. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/73164 / Die Verwendung dieses Bildes ist für…… Stromanbieter wechseln-das muss ich beachten weiterlesen

Masken in Schulen und bei der Arbeit nur nach arbeitsmedizinischer Untersuchung

Masken dürfen nur nach einer Arbeitsmedizinischen Untersuchung getragen werden. Das hat jetzt die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung nochmals bestätigt. Jeder Arbeitgeber, Schulleiter, Amtsleiter und so weiter muss diese Untersuchung anbieten. Falls er das nicht tut, haftet er persönlich für entstandene Gesundheitsschäden. Beachtlich ist dieser Absatz: „Es werden daher für Mund-Nase-Bedeckungen („Community-Masken“) und medizinische Gesichtsmasken, wenn sie…… Masken in Schulen und bei der Arbeit nur nach arbeitsmedizinischer Untersuchung weiterlesen