Systemrelevant – so viel das es weh tut

systemrelevant

Beim letzten Crash hat man Banken und besonders großen Unternehmen viel Geld zugeschustert, weil diese angeblich systemrelevant wären. Jetzt erklärt man Fremdarbeiter für systemrelevant. Doch der Grund ist der selbe: GIER!!! Systemrelevant – was es bedeutet Als systemrelevant oder too big to fail bezeichnet man Institutionen wie Staaten und deren Glieder, auch Banken, Konzerne, Massenmedien und ähnliche Organisationen, die… Weiterlesen Systemrelevant – so viel das es weh tut

#Update:Corona-Ausgangssperren, Kontrollen, Notfallgesetz, Arbeitspendler

Ausnahmezustand-Coronavirus als Mittel zum Zweck

Das ist eine kleine Zusammenfassung zu den aktuellen Schwierigkeiten während der jetzt ausgerufenen Corona-Krise. Um folgendes soll es gehen: Arbeits-Pendler – es gibt jetzt massive Einschränkungen für Arbeitskräfte aus Tschechien und Polen Bundestag plant ein NotfallgesetzTelekom gibt Bewegungsdaten an das Robert-Koch-Institut weiter – wer bekommt die Daten noch?Sind Pfleger, Verkäuferinnen, Bäcker und Fleischer jetzt Systemrelevant?… Weiterlesen #Update:Corona-Ausgangssperren, Kontrollen, Notfallgesetz, Arbeitspendler

Seit 1.März gilt das neue Fachkräfteeinwanderungsgesetz

Fachkräfteeinwanderungsgesetz

Für ausländische Fachkräfte wird das Arbeiten und die Arbeitssuche in Deutschland wieder mal vereinfacht. Denn das neue Fachkräfteeinwanderungsgesetz ist zum 1.März in Kraft getreten. Für ausländische Fachkräfte aus Nicht-EU-Ländern wird das Arbeiten und die Arbeitssuche in Deutschland einfacher. In einem Anerkennungsverfahren wird festgestellt, ob ihre Ausbildung gleichwertig zu einer entsprechenden Ausbildung in Deutschland ist. Eine Ausnahme gilt… Weiterlesen Seit 1.März gilt das neue Fachkräfteeinwanderungsgesetz

Dresden schafft das Bargeld ab

Kampf ums Bargeld

Nur Bares ist Wahres. Bargeld ist das einzige gesetzliche Zahlungsmittel. Aber seine Rolle im Zahlungsverkehr nimmt immer mehr ab. Der erste Grund ist der technische Fortschritt. Der zweite Grund ist, das Bargeld für die Banken relativ teuer im Handling ist. Doch der wichtigste Grund ist, das der Staat im Verbund mit den Banken anonyme Zahlungen… Weiterlesen Dresden schafft das Bargeld ab

Kochen ohne Strom – Bundesamt für Katastrophenhilfe sucht Rezepte

Kochen ohne Strom - Das Notfallkochbuch

Die Zeiten sind unsicher. Seit dem immer mehr GRÜNE Ideen verwirklicht werden, ist auch die Energieversorgung in Deutschland in Gefahr. Doch ohne Strom geht heute gar nichts mehr. Und nicht jeder hat noch einen Gaskocher zu Hause oder gar einen alten Holzofen auf dem man kochen kann. 31 Stunden Stromausfall – Mehr als 30.000 Haushalte… Weiterlesen Kochen ohne Strom – Bundesamt für Katastrophenhilfe sucht Rezepte

Extrem viel Werbung in der Sächsischen Zeitung

Beilagen-Werbung in der Sächsischen Zeitung

Heute hat die Werbung in der Sächsischen Zeitung 126 zu 24 gewonnen Heute hat die Werbung in der Sächsischen Zeitung 126 zu 24 gewonnen. Oder anders ausgedrückt, hatte die SZ selbst 24 Seiten und die dazu gelieferte Werbung eben diese 126 Seiten. Dabei habe ich noch nicht einmal mitgezählt wie viele Seiten Werbung in der… Weiterlesen Extrem viel Werbung in der Sächsischen Zeitung

Neuer stationärer Blitzer in Dresden

Blitzer in Dresden

Es gibt mal wieder einen neuen stationären Blitzer in Dresden. An der Schlüterstraße Ecke Hepkestraße in Gruna will die Stadt Ampel- und Temposünder erfassen. Der Blitzer wird seit Dienstag aufgestellt. Wer von der Zwinglistraße kommt und Richtung Pohlandplatz fährt, muss an der Ampel aufpassen. Dort steht dann ein Rot-Blitzer inclusive Geschwindigkeitsblitz. Hier nun die komplette… Weiterlesen Neuer stationärer Blitzer in Dresden

E-Roller Anbieter Tier hat gelogen

Auf dem Fußweg geparkte E-Roller der Firma TIER

Der E-Roller-Verleiher Tier hat behauptet, das er die Kooperationsvereinbarung mit der Stadt Dresden unterschrieben hat. Das stimmt aber nicht wie die Sächsische Zeitung berichtet. E-Roller Firma Tier unterschreibt Kooperationsvereinbarung mit Dresden erst nach öffentlicher Mahnung durch Baubürgermeister Schmidt-Lamontain Als der E-Roller Anbieter Tier seine Roller in Dresden verteilte, gab es gleich Ärger mit der Stadt.… Weiterlesen E-Roller Anbieter Tier hat gelogen

E-Roller in Dresden-Debakel mit Ansage

E-Roller in Dresden zuzulassen war ein Debakel mit Ansage. Doch die Elektroroller vermüllen nicht nur Dresdens Innenstadt. Es lässt sich auch wunderbar ablesen, wie die sogenannte Digitalwirtschaft heute tickt. E-Roller haben die Innenstadt Dresdens in diesem Jahr mehr bedroht als Feinstaub, Klimawandel oder islamistischer Terror! Die so harmlos daherrollenden E-Scooter haben nicht nur Dresden vermüllt, sondern… Weiterlesen E-Roller in Dresden-Debakel mit Ansage

Preisschock: Benzin wird extrem teurer

Mit kräftigen Steuererhöhungen auf Benzin, Diesel und Heizöl verabschiedet sich die GanzGroßeKoalition aus CDU, CSU, SPD und Grünen ins neue Jahr. Benzin wird extrem teurer – zu Beginn gleich um 8 Cent. Das nennt sich Klimapaket Um uns vor dem ach so bösen Klima zu retten, haben Bund und Länder sich auf das sogenannte „Klimapaket”… Weiterlesen Preisschock: Benzin wird extrem teurer