Wenn ich tot bin…

Manchmal,  ja wirklich manchmal, denke ich so, die ham sich das verdient…

Chemotherapie heilt Krebs und die Erde ist eine Scheibe (Video)

Krebs! Ein Todesurteil? Jahr für Jahr erkranken in Deutschland mehr als 500.000 Menschen an Krebs. Täglich sind es etwa 700 Menschen die hierzulande an den Folgen einer Zivilisationskrankheit sterben, die inzwischen bis auf Platz 2 der häufigsten natürlichen Todesursachen vorgerückt ist. Auch in meiner Familie hat Krebs schon ganz hart zugeschlagen. Doch es gibt auch… Weiterlesen Chemotherapie heilt Krebs und die Erde ist eine Scheibe (Video)

Ende der Zeitumstellung ab 2021 beschlossene Sache

Zeitumstellung auf die SommerzeitZeitumstellung auf die Sommerzeit

EU-Parlament beschließt Ende der Zeitumstellung ab 2021 Am kommenden Wochenende wird die Zeit wieder umgestellt. Doch das soll 2021 endlich ein Ende haben. Die Mehrheit der Abgeordneten im EU – Parlament stimmten für ein Ende der Zeitumstellung. Diese soll ab 2021 entfallen. Auf die Abstimmung des EU – Parlaments folgt nun eine Abstimmung der Mitgliedsstaaten.… Weiterlesen Ende der Zeitumstellung ab 2021 beschlossene Sache

Ein Lied für (Profi?)- Fußballer – Vorbild? Scheißegal!

Ein Lied über Profifußball

Fußballer sollten Vorbilder sein. Stattdessen sieht man sie in Werbung für Glücksspiele, Chips und zuckrig-fettigem Brotaufstrich. Zeit für ein Lied! Aus extra3 vom 14.03.2018

Ehre die Alten

Ehre die Alten,verspotte sie nie, Sie waren wie du und du wirst wie sie. Honor the ancients Honor the ancients, never mock them, They were like you and you’ll be like them.

Niederträchtige Diskussion um die Grundrente

Grundrente

In der Diskussion um die Grundrente unterstellt man den Menschen, dass sie nicht arbeiten wollten um dann später ihre Renten erschleichen zu können. Deshalb behauptet man, dass es nicht gerecht wäre den Leuten eine Rente zu zahlen, die weniger arbeiten konnten, als sie wollten. Unter dem Deckmantel der Gerechtigkeit unterstellt man den Leuten, dass sie… Weiterlesen Niederträchtige Diskussion um die Grundrente

Aufgepäppelt zum Sterben

Von den Indianerstämmen Nordamerikas ist bekannt, das sie ihre Feinde vor dem Tod am Marterpfahl gesund gepflegt haben, damit diese ihr ableben möglichst lange durchhalten. Das war gegen das, was heute in Krankenhäusern praktiziert wird, echt human. Sterbenskranke werden heute in den Krankenhäusern mit aller möglicher Medizin soweit aufgepäppelt, bis die Patienten “transportfähig” sind um… Weiterlesen Aufgepäppelt zum Sterben

Menschen und Affen ins (Ab-)Gas

Menschen und Affen ins (Ab-)Gas

Ekelhaft: Autokonzerne schicken Menschen und Affen ins (Ab-)Gas Es ist erstaunlich welche  „Menschen“  in unserer Gesellschaft als „Eliten“ bezeichnet werden. Der Herausgeber des Handelsblatts, Gabor Steingart, nennt die Tests an Affen und Menschen und die damit einhergehende Kommentierung bzw. Ignoranz bei Wissenschaftlern, Wirtschaftsführern und Politikern eine „Elitenverwahrlosung“.  Doch der Begriff „Elitenverwahrlosung“ ist zu harmlos. Gesindel trifft es viel… Weiterlesen Menschen und Affen ins (Ab-)Gas

Der Wahnsinn – Ski Weltcup in Dresden

Ski Weltcup in Dresden

Ökologischer und ökonomischer Wahnsinn – Ein Ski Weltcup in Dresden An den Anfang dieses Artikels möchte ich das Statement zum Ski Weltcup in Dresden von OB Hilbert stellen. Statement Oberbürgermeister Dirk Hilbert „Was kann man sich als Stadt mehr wünschen, als sich international von seiner Schokoladenseite zu zeigen? Einen schöneren Streckenverlauf kann man sich nicht… Weiterlesen Der Wahnsinn – Ski Weltcup in Dresden

Dicke Lüge: Weniger Arbeitslose, mehr offene Stellen

Menschen in Grundsicherung November 2017

Egal ob FAZ, Sächsische Zeitung, Zeit oder Bild: Seit einigen Tagen sehen wir immer wieder die Schlagzeile: Weniger Arbeitslose, mehr offene Stellen Doch das ist glatt gelogen. Denn verschwiegen wird zum einen was bei den offenen Stellen verlangt wird und für wen die gedacht sind. So titelte die Sächsische Zeitung am 21.10.2017 ” 25 000 neue Jobs für Sachsen”… Weiterlesen Dicke Lüge: Weniger Arbeitslose, mehr offene Stellen