Ist denn schon Weihnachten?

Ich war gerade einkaufen und musste feststellen, dass das ganze Weihnachtsgedöns schon im Laden liegt. Viele werden jetzt sagen, dass das schon ein paar Jahre so ist. Leider haben sie recht. Es ist Mitte September und der Weihnachtsbaum steht schon im Supermarkt… Unsere Traditionen werden im Namen des Geldes verkauft. Das ist einfach nur traurig.… Weiterlesen Ist denn schon Weihnachten?

Psychiatrie oder gleich erschießen?

Was mich Corona gelehrt hat? Wie leicht viele Menschen durch Verbreitung von Angst dazu gebracht werden können, Freiheit, Selbstbestimmung, Nähe zum Mitmenschen, Freude, Offenheit und Ehrlichkeit aufzugeben. Was ich auch gelernt habe Das Medien und Regierung, um Angst zu machen, vor nichts zurückschrecken. Das fängt damit an, dass man Menschen damit droht, diese in die… Weiterlesen Psychiatrie oder gleich erschießen?

Manipulation und Eigenverantwortung

Manipulation und Eigenverantwortung

Informationen zu manipulieren oder auch zu selektieren, gehört zu den großen Techniken der Politik und Wirtschaft. Hierbei geht es nicht darum, Informationen bewusst zu verändern und dementsprechend zu lügen, sondern vielmehr darum, sie ausschließlich unter einem bestimmten Aspekt zu beleuchten und weitere Gesichtspunkte, die den Sachverhalt neutral erscheinen lassen würden, außen vor zu lassen. Nicht… Weiterlesen Manipulation und Eigenverantwortung

Gibt es gute Gründe, anderen die eigene moralische Überzeugung aufzudrücken?

Alle Ethikdebatten, die in der Vergangenheit geführt wurden, sind zu dem Schluss gekommen, dass es keine allgemein verbindlichen Verfahren gibt, Normen als ein MUSS für die Bürger zu begründen. In unserer Verfassung tragen wir dem wegen der historischen Erfahrung Rechnung, indem wir JEDEM Individuum in Artikel 4 Religions- und weltanschauliche Freiheit gewähren. Dieses Verfassungsprinzip gewährt… Weiterlesen Gibt es gute Gründe, anderen die eigene moralische Überzeugung aufzudrücken?

Künstliche Intelligenz und die Zukunft der Arbeit

Künstliche Intelligenz und die Zukunft der Arbeit

Künstliche Intelligenz in Verbindung mit Biotechnologie soll in Zukunft unsere Arbeitswelt umkrempeln. Die Frage ist, ob diese Technologien Menschen dabei so ersetzen können, dass sie die menschliche Arbeitskraft überflüssig machen, bzw. adäquat ersetzen können. Was ist KI (Künstliche Intelligenz)? Die KI ist der Versuch, menschliches Lernen und Denken auf den Computer zu übertragen und ihm… Weiterlesen Künstliche Intelligenz und die Zukunft der Arbeit

Zurück ins (jetzt digitale) Mittelalter

Zurück ins (jetzt digitale) Mittelalter

Die Welt wurde in den letzten Monaten auf historische Weise verändert. Zum ersten Mal in ihrer Geschichte ist die globale Wirtschaft vorsätzlich fast komplett zum Stillstand gebracht worden. Als Vorwand nutzt man das eher harmlose Corona-Virus, dem man nun alles in die Schuhe schieben kann, was nicht ins rechte Bild passt. „Innerhalb weniger Wochen übernahm… Weiterlesen Zurück ins (jetzt digitale) Mittelalter

“Ich liebe – Ich liebe doch alle – alle Menschen – Na ich liebe doch – Ich setzte mich doch dafür ein!”

“Ich liebe – Ich liebe doch alle – alle Menschen – Na ich liebe doch – Ich setzte mich doch dafür ein!”

Dieses Zitat stammt vom ehemaligen Stasi-Chef Erich Mielke. Doch es könnte auch von Frau Merkel, Macron, Seehofer oder Klaus Kleber sein. Und mir fallen noch viele andere Namen dazu ein….. Das war der letzte Auftritt von Ex-Stasi-Chef Erich Mielke vor der DDR Volkskammer. Ich liebe – Ich liebe doch alle – alle Menschen – Na… Weiterlesen “Ich liebe – Ich liebe doch alle – alle Menschen – Na ich liebe doch – Ich setzte mich doch dafür ein!”

Der gefährlichste Mensch für den Staat

Jede-Regierung-ist-organisierte-Ausbeutung

Der gefährlichste Mensch für den Staat ist derjenige, welcher ohne Rücksicht auf die herrschenden Aberglauben und Tabus denken kann. Denn er wird fast unweigerlich zu der Erkenntnis gelangen, dass der Staat verlogen, geisteskrank und unerträglich ist. – H.L. Mencken Henry Louis Mencken, im Amerikanischen meist H. L. Mencken, (* 12. September 1880 in Baltimore, Maryland; † 29. Januar 1956) war ein US-amerikanischer Schriftsteller und Journalist, Literaturkritiker, Kolumnist, Satiriker und Kulturkritiker deutscher Herkunft. Mencken war Verteidiger… Weiterlesen Der gefährlichste Mensch für den Staat

Wir werden alle sterben-was für ein Zirkus

Wir werden alle sterben, jeder von uns, was für ein Zirkus. Das alleine sollte uns dazu bringen, uns zu lieben, aber das tut es nicht. Wir werden terrorisiert von Kleinigkeiten, zerfressen von gar nichts. Charles Bukowski https://www.lovelybooks.de/autor/Charles-Bukowski/ Charles Bukowski wurde 1920 in Andernach am Rhein als Sohn deutsch-polnischer Eltern geboren. Im Alter von zwei Jahren… Weiterlesen Wir werden alle sterben-was für ein Zirkus

Ein paar Anmerkungen zum “Fleischskandal bei Tönnies”

Knuts Meinung zum Zeitgeschehen

Der sogenannte Fleischskandal ist keine temporäre Angelegenheit, sondern ein seit zwanzig Jahren anhaltender Zustand in der Fleischindustrie. Ich persönlich bin 1996 das erste mal über solche Zustände “gestolpert”, als man einen guten Freund von mir, der gelernter Fleischer ist, in Radeberg bei Korch, raus geworfen hat und anschließend Polnische Arbeitskräfte per Werksvertrag rangekarrt hat. Damals… Weiterlesen Ein paar Anmerkungen zum “Fleischskandal bei Tönnies”