Vom Alten zum Neuen

Lasset uns am alten, so ist gut ist halten, aber auf dem alten Grund, neues schaffen jede Stund. Von Gottfried Keller

Vom alten zum neuen.

Diesen Aphorismus kenne ich schon lange. Leider kann ich nicht mehr genau sagen, wo ich ihn das erste Mal gesehen habe. Aber er drückt genau das aus was unser Leben und unsere Zukunft ausmachen sollte.

Halten wir einfach an dem fest was uns wichtig und gut erscheint. Aber ändern wir das was uns stört und was wir besser machen können.

Dann steht einer guten Zukunft nichts im Weg.

Kommentar verfassen