Kategorie: Satire

Dresdner Kunsträuber in Dänemark?

Die Dresdner Kunsträuber wurden in Dänemark gesichtet…..

Weiterlesen »

Wenn ich tot bin…

Manchmal,  ja wirklich manchmal, denke ich so, die ham sich das verdient…

Weiterlesen »

Leicht und töricht

Es ist leicht und töricht, über Unsitten und Irrtümer früherer Zeiten die Nase zu rümpfen.

Weiterlesen »
Ein Lied über Profifußball

Ein Lied für (Profi?)- Fußballer – Vorbild? Scheißegal!

Fußballer sollten Vorbilder sein. Stattdessen sieht man sie in Werbung für Glücksspiele, Chips und zuckrig-fettigem Brotaufstrich. Zeit für ein Lied! Aus extra3 vom 14.03.2018

Weiterlesen »

Meine Ost-Quote – Ossis an die Macht

Laut einer Umfrage ist im Osten jeder zweite für eine sogenannte Ost-Quote. Das soll dazu dienen, ostdeutsche Einwohner entsprechend ihrem Anteil an der Bevölkerung in

Weiterlesen »

Ehre die Alten

Ehre die Alten,verspotte sie nie, Sie waren wie du und du wirst wie sie. Honor the ancients Honor the ancients, never mock them, They were

Weiterlesen »

Wann ist man frei?

Freiheit ist nämlich, wenn man sich morgens fragt,was man wohl tun wird. Zwang ist wenn man es weiß.

Weiterlesen »

Mutig ist, wer Durchfall hat und trotzdem furzt…

Und dabei nicht auf dem Klo sitzt.

Weiterlesen »

Wo kämen wir hin, wenn alle sagten, wo kämen wir hin, und niemand ginge, um einmal zu schauen, wohin man käme, wenn man ginge. KURT MARTI

Ein Weg entsteht, wenn man ihn geht.” “Ob du eilst oder langsam gehst, der Weg bleibt immer derselbe.” “Schildkröten können dir mehr über den Weg

Weiterlesen »
Lisa Fitz: Ich sehe was, was Du nicht siehst

Lisa Fitz: Ich sehe was, was Du nicht siehst

Ich sehe etwas was Du nicht siehst und das ist gerade nicht blau.

Weiterlesen »
%d Bloggern gefällt das: