20 Krankenhäuser wurden 2020 geschlossen

13 Krankenhäuser wurden 2020 geschlossen

Trotz der Pandemie haben in Deutschland 20 Krankenhäuser geschlossen, und für 19 Kliniken wurde ein entsprechender Beschluss gefasst. Es geht um 3.400 Betten und 6.000 Beschäftigte – mindestens. Und ob Kreiskrankenhaus oder Großklinik: Fast alle haben oder hatten sie Notaufnahmen, Intensivbetten, Chirurgie und innere Medizin – und haben Corona-Patienten behandelt oder den benachbarten Kliniken den Rücken freigehalten für deren Corona-Station. https://www.change.org/p/bundestag-keine-privatisierung-von-schulen-und-autobahnen/u/28245007?cs_tk=AlEPU7zPOzhZFMGy5V8AAXicyyvNyQEABF8BvO33pe7RQaw4KIAQzNvAFw4%3D&utm_campaign=f0b9aad161d14f5aa349ed0bdb7eb4d1&utm_content=initial_v0_4_0&utm_medium=email&utm_source=petition_update&utm_term=cs Geschlossen wurden […]

Corona und kaputt gesparte Krankenhäuser

Corona und kaputt gesparte Krankenhäuser

Wer in den letzten Jahren in ein Krankenhaus musste konnte es sehen: Unser Krankenhauswesen wurde total kaputt gespart. Meine Mutter war in den letzten Jahren, bedingt durch eine Krebserkrankung, sehr oft im Krankenhaus. Immer wenn ich sie besucht habe viel mir das gestresste Pflegepersonal auf. Und ich konnte sehen, dass das von Jahr zu Jahr […]

Covid-19: Staatsregierung beschließt weitere Regelungen für Krankenhäuser, Pflegeheime, Jugendhilfe und Werkstätten für Menschen mit Behinderung

Verhaltensregeln bei Quarantäne wegen Coronavirus

Auch Gaststätten, Friseursalons und Baumärkte müssen schließen Um die weitere Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, hat die Staatsregierung heute weitere Maßnahmen getroffen. Nachdem bereits in der letzten Woche Schulen und Kitas geschlossen, Veranstaltungen verboten sowie der Handel und das Hotel- und Gaststättengewerbe eingeschränkt wurde, wurden heute weitere Verschärfungen auf Grundlage des Infektionsschutzgesetzes beschlossen. Die Allgemeinverfügung vom […]

Aufgepäppelt zum sterben – profitorientierte Krankenhäuser

Von den Indianerstämmen Nordamerikas ist bekannt, das sie ihre Feinde vor dem Tod am Marterpfahl gesund gepflegt haben, damit diese ihr ableben möglichst lange durchhalten. Krankenhäuser in Deutschland machen das so ähnlich. Nur war die Intension eine ganz andere und ist gegen das, was heute in Krankenhäusern praktiziert wird, echt human. Sterbenskranke werden heute in […]

Geschichte wiederholt sich (nicht?)

Geschichte wiederholt sich (nicht?)

Das Infektionsschutzgesetz hebt das Recht auf körperliche Unversehrtheit, die Unverletzbarkeit der Wohnung auf und entmachtet die Ministerpräsidenten. Ich frage mich manchmal, ob das wirklich allen klar ist oder wie man sich diese “neue Gesellschaft” noch schönreden kann. Natürlich kann sich Geschichte nicht wiederholen. Allerdings wird aus Geschichte gelernt. Im guten wie im schlechten! Wenn man […]

#Bundesnotbremse: Kontroverse Diskussion im Gesundheitsausschuss

Kanzlerin Merkel hat ja gehofft das sie mit der Änderung des Infektionsschutzgesetzes schnell durchkommt. Dem ist zum Glück nicht so. Allerdings verfolgen einige Verbände ihre eigene Agenda. So zum Beispiel die Gewerkschaften, der Einzelhandel und auch die Sozialverbände. Der Egoismus ist dort so groß, daß man auch bereit ist eigene Überzeugungen zu “opfern”. Die von […]

Politikwissenschaftlerin Prof. Ulrike Guérot – Das Grundgesetz gilt immer!

Ist es Aufgabe des Staates, das Leben der Bürger zu schützen?

Ist es Aufgabe des Staates, das Leben der Bürger zu schützen? Wir retten in einer Demokratie nach bestem Wissen und Gewissen jedes Leben, das wir retten können. Das ist etwas anderes, als zu sagen, wir retten jedes Leben. Wir retten in einer Demokratie beispielsweise kein Leben um den Preis der Menschenwürde. Deshalb foltern wir nicht, […]

Ich hab da mal paar Fragen

Ich hab da mal paar Fragen

Wieso sollten wir mit einer Verlängerung des Lockdowns, oder einem erneuten Lockdown, auch nur ansatzweise einverstanden sein, wenn uns der letzte Lockdown (seit November) straight in die 3.Welle (gibt es lt. Aussage der Regierung) geführt hat? Ich habe noch die Rufe nach mehr Fachkräften seitens der Politik und einiger Unternehmen in den Ohren. Nun, da […]

Es gibt kein grenzenloses Grundrecht

Es gibt kein grenzenloses Grundrecht

Was zählt bei der Bekämpfung der Pandemie mehr: Der Lebensschutz oder die Freiheit? Dürfen bzw. können Grundrechte überhaupt gegeneinander abgewogen werden? Wenn es überhaupt ein Grundrecht gibt, welches über allem steht, dann ist es die der Würde des Menschen. Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen […]

Und der Abgrund lächelt zurück

Und der Abgrund lächelt zurück

Wer sich derzeit umsieht und mit wachem Auge den Zeitgeist betrachtet, kann sich nicht des Eindrucks entziehen, dass dieser Zeitgeist der Blick in den Abgrund ist.