Kategorie: Shortstories

Der Verbraucher

Der Verbraucher

Der Verbraucher Nur noch ganz wenige können es erkennen. Aber am allerwenigsten die, die hinein geboren werden. Sie empfinden ihr Unglück nicht mehr. Die Unterhaltungsbranche,

Weiterlesen »

Verzweiflung

Ich habe “Verzweiflung” im Oktober 2001 geschrieben. Ich war nach 10 Jahren in der Firma gekündigt worden, weil ich laut meinem Chef”zu viel verdient” habe.

Weiterlesen »
13 Koffer - Eine Geschichte über Terrorismus

Shortstory: 13 Koffer

13 Koffer – Eine Story über Terrorismus von Knut Richter Ein Herr Obama besucht uns in Dresden. Nobelpreisträger, Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, Oberbefehshaber

Weiterlesen »
Gedicht

Ein Gedicht: Meine Insel

Ich sitze hier auf meiner Insel, und ich weiß ich bin ganz wach. Doch das hat nichts zu sagen, denn ich Träume schon ganz wach.

Weiterlesen »
Gedanken und Veränderung

Gedanken und Veränderung

Es sind Gedanken die Dich zerschmettern, dich verführen und anmachen. Um Dich dann wieder aufzurichten und zu neuem Leben zu erwecken. Gedanken sind die Kraft

Weiterlesen »
Fernsehen

Fernsehen? Wozu!? Es ist Sinnfrei

Politiker und Parteien sollten endlich Gebühren dafür zahlen, das sie im Fernsehen Werbung für sich machen dürfen. Es ist doch absurd, das Leute die wir

Weiterlesen »
Koslowskys Friedhof

Koslovskis Friedhof

Koslowskis Weg führte immer an der Kirche und der Friedhofsmauer vorbei. Aber noch nie hat er die Kirche und schon gar nicht den Friedhof betreten. Er hat es bis jetzt immer verstanden dem aus dem Weg zu gehen. Vor Friedhöfen hatte er schreckliche Angst und stellte sich jedes mal vor, wie die Toten plötzlich mit ihm reden wollten. Und so erschreckte er sich immer furchtbar, wenn

Weiterlesen »
Philosophie des kurzen Denkens

Philosophie des kurzen Denkens

Philosophie des kurzen Denkens von Knut Richter Wenn ich denke, dann bin ich. Das ist so was, was man eine Lehrmeinung nennt. Ich denke, das

Weiterlesen »
%d Bloggern gefällt das: